Aktuell aus dem Forum:

Service Center


Mitglieder:

Forum

Suche:
Anzeigen:






RAS
Piper

Spessart Air Service
DETA-Trend

Deutsch English Français

Aktuelles von Mittwoch, 2.02.2005

« zurück
Mode S Elementary Surveillance, Einführungsphase bis März 2007 verlängert
von Wilhelm Schröer

Sehr geehrte Damen und Herren,
der Provisional Council (PC), das höchste Entscheidungsgremium von Eurocontrol, hat am 11.01.2005 im Rahmen eines schriftlichen Entscheidungsprozesses entschieden, die Übergangsregelung der Mode S Elementary Surveillance (ELS) Einführungsphase bis März 2007 zu verlängern.
Die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH hatte mit einem Newsletter letztes Jahr darüber berichtet und wird die Entscheidung des PC im Rahmen des nächstmöglichen AIRAC zum 17.02.2005 publizieren. Zu betonen ist, dass die nun beschlossene Verlängerung der Übergangsregelung ausschließlich als Lösung für diejenigen Luftfahrzeugbetreiber zu verstehen ist, die bei der fristgerechten Einrüstung Probleme haben.

Die Verlängerung darf nicht als Gelegenheit für eine generelle Verzögerung bei der Umrüstung auf die Mode S ELS Transponder betrachtet werden. Über diese Verlängerung hinaus wird es keine weiteren Ausnahmeregelungen mehr geben. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Nees
DFS Deutsche Flugsicherung GmbH
German Air Navigation Services
Customer Relationship Management VKK



© MMIG46 e.V.